Elchim Light Fifties ionic-ceramic Testbericht

Das neue „Fifties“ Modell aus Elchims „Light ionic-ceramic“ Serie richtet sich an alle Retro-Fans die Gefallen an den 50er Jahren finden. Die pastellblaue Farbe des Haartrockners in Kombination mit dem Silber sieht wunderschön aus und erinnert an die 50er Jahre Vespa Motorroller von Piaggio.

Elchim Light Fifties ionic-ceramic

Hybrid-Motor der neuesten Generation

Der Haarföhn verfügt über einen neuartigen extra-leichten Hybrid-Motor. Dank dem neuen Innenleben ist das Modell „Elchim Light ionic-ceramic“ laut Hersteller um zirka 35% leichter im Vergleich zu anderen Geräten in dieser Preis- und Qualitätsklasse. Das macht den Föhn auch für Reisen sehr interessant, da das Gerät kompakt & leicht ist aber trotzdem gute Leistung beim Haare trocknen erzielt.

Unsere Meinung über den Elchim Light Fifties ionic-ceramic

Der Haartrockner ist definitiv ein Eyecatcher. Wer Pastelltöne mag wird sich in das „Fifties“ Modell sofort verlieben. Das Design ist identisch mit der „Elchim 3900 healthy ionic“ Modell-Serie. Das Gerät ist mit zirka 450 Gramm (ohne Kabel) für einen professionellen Haartrockner sehr leicht. Den Gewichtsunterschied merkt man auch während dem föhnen, vor allem bei Reisen ist das Modell eine gute Alternative zum klassischen „Elchim 3900 healthy ionic“. Das Gerät ist auch dank speziellem Luftfilter angenehm leise.

Zwei negative Punkte gibt es allerdings auch zu erwähnen die uns beim Test aufgefallen sind. Der Luftstrom ist geringer im Vergleich zum klassischen 3900er Modell. Weiters bietet die Kaltstufe am Gerät, sowie die Kalttaste selbst, keine rasche Abkühlung im Vergleich zum Modell „3900 healthy ionic“. Bei unserem Testgerät war in der Einstellung „Kaltluft“ sowie bei gedrückter Kalttaste der Luftstrom lauwarm. Das dürfte am Hybrid-Motor liegen denn bei dem klassischen bronzegelagerten AC-Motor welche im „Elchim 3900 healthy & ionic“ verwendet werden ist das nicht der Fall.

Unser Fazit

Wer auf starken Luftstrom und eine ordentliche Kaltstufe/Taste großen Wert legt ist mit dem herkömmlichen Modell „Elchim 3900 healthy ionic“ besser bedient. Wer auf beides Verzichten kann und dafür ein leichteres, leiseres Gerät bevorzugt kann beim „Elchim Light Fifties ionic-ceramic“ bedenkenlos zugreifen. So oder so muss man anmerken, wir meckern auf sehr hohem Niveau!

Haartrockner Test: BaByliss PRO Volare V2

Der neueste Haartrockner aus dem Hause BaByliss PRO wurde speziell für die gewerbliche Verwendung konzipiert. Das getestete Modell BABV2RE „Volare V2“ wurde in Kooperation mit Ferrari entwickelt. In dieser Partnerschaft entstand ein Ferrari-V12-Motor der zu den leichtesten AC-Motoren am Markt zählt.

Wir haben den „Volare V2“ Haartrockner getestet

Volare V2 BABV2RE

Der erste Eindruck

Die Verpackung des „Volare V2“ ist BaByliss PRO mehr als gelungen. Durch zwei magnetische Verschlüsse lässt sich die Aufbewahrungsbox des Haartrockners unkompliziert öffnen und schließen. Bei unserem getesteten Modell befand sich zusätzlich ein sehr praktischer Verstaubeutel im Inneren der Box. Dazu gibt es zwei Aufkleber, die Gebrauchsanweisung sowie eine Broschüre die den Konsumenten über die Vorteile des speziell von Ferrari entwickelten V12-Motor aufklärt, auf die wir in unserem Test noch näher eingehen werden.

Das Eigengewicht des Haarföhns, ohne Kabel, beträgt rund 600 Gramm. Das macht den Föhn nicht zu den leichtesten Modell am professionellen Haarmarkt, das Gewicht ist trotzallem ergonomisch ausbalanciert. Der Haarföhn liegt sehr gut in der Hand.

Am Gerät befindet sich eine Kalt- und zwei Heizstufen mit 2.000 Watt und 2.200 Watt. Zwei unterschiedliche Gebläsestufen sorgen für ordentlich Wind während dem Haare trocknen. Wem das nicht genügt kann mittels Zeigefinger den Turboshot betätigen. Damit lässt sich der Luftstrom um zirka 15% verstärken. Babyliss weist ausdrücklich daraufhin dass der Turbo nicht ständig in Verwendung sein sollte, da sonst die Lebensdauer des Geräts beeinträchtigt wird. Die Zusatzfunktion sollte also mit Bedacht verwendet werden.

BaByliss PRO gibt den Luftausstoß des Geräts mit 95m³/h an, das sind umgerechnet zirka 1583 Liter/Minute. Das macht den „Volare V2“ zum stärksten Haartrockner den wir bis jetzt getestet haben und hängt sogar unseren aktuellen Haartrockner Testsieger von Elchim ab. Was die Ionen-Technologie betrifft setzt der Hersteller auf einen Tri-port Ionengenerator, welcher Millionen von Negativionen pro cm³ erzeugt. Das Resultat ist glänzend geschmeidiges Haar bei deutlich reduzierter statischer Aufladung wie man es sonst von herkömmlichen Haartrocknern gewohnt ist.

Zwei Stylingdüsen mit 6cm und 7,5cm sind im Lieferumfang enthalten. Die Kabellänge mit zirka 2,8m gibt dem Friseur oder Endverbraucher ausreichend Bewegungsfreiheit während dem Föhnen.

Testfazit über BaByliss PRO Volare V2 – Modell BABV2BE (schwarz) / BABV2RE (rot)

Der Profi-Haartrockner hält definitiv was die Verpackung von Außen verspricht, dort steht nämlich „Professional Luxury Dryer“ und genau das erhält mit dem Kauf des Geräts – ein kompaktes Kraftpaket. Der „Volare V2 – Modell BABV2EE“ von BaByliss PRO ist nicht der leichteste Haartrockner den wir getestet haben aber mit 17,5cm äußerst kompakt und gut ausbalanciert was die Ergonomie betrifft.

Der verwendete AC-V12-Motor von Ferrari hat ordentlich Power, was den Luftausstoß und die Hitze betrifft. Schade das man am Gerät selbst keinen Hinweis findet das sich unter dem Gehäuse ein Ferrari-Motor verbirgt. Da sich der Haartrockner jedoch an Friseure richtet die gewerblich damit arbeiten und nicht an Fans von Ferrari macht das durchaus Sinn. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei zirka 149,90 Euro.

Update von Dezember 2014

Der VOLARE V2 ist nur noch als ROT EDITION (BABV2RE) im BaByliss PRO Sortiment verfügbar.


Bezugsquelle im Internet

BaByliss PRO Volare V2 bei Friseurbedarf.com


 Fotocredit: BaByliss PRO

Haartrockner Test: Elchim 3900 Titanium ionic-ceramic

Der italienische Produzent Elchim gehört zu den Top-Erzeugern für professionelle Haartrockner am Friseurmarkt. Die Geräte werden direkt in Italien hergestellt und anschließend weltweit exportiert. Wir haben uns das aktuelle Top-Modell „Elchim 3900 Titanium ionic-ceramic“ näher angesehen.

Der erste Eindruck über den Elchim 3900 Titanium

Der Elchim 3900 Titanium ist optisch eine echte Augenweide. Die spezielle Spiegeloberfläche in der Farbe Titanium gibt dem Haartrockner einen besonders stylischen Touch.

Elchim 3900 Titanium

Dank der perfekten Ergonomie eignet sich diese Modell auch für intensive Beanspruchungen im Salon. Das Thema Ergonomie spielt bei gewerblichen Haartrocknern eine große Rolle. Die Profigeräte sind durch den verwendeten Wechselstrommotor deutlich schwerer im Vergleich zu herkömmlichen Geräten aus dem Elektromarkt. Durch den kräftigen AC-Motor erzielt man durch den stärkeren Luftausstoß deutlich schnellere Ergebnisse und die Motoren besitzen eine längere Lebensdauer.

Die Funktionsschalter befinden sich am Griff auf der linken Seite, sehr angenehm für alle Rechtshänder denn die Tasten sind ständig griffbereit. Sie wurden so verbaut das man den Haartrockner auch ohne Probleme mit der linken Hand verwenden kann. An beiden Seiten des Elchim 3900 Titanium befinden sich rutsch- und stoßfeste Gummieinsätze. Mit dem Zeigefinger lässt sich die Kaltlufttaste bedienen – ideal um der Frisur das gewünschte Finish zu geben. Unsere Geräte werden von Elchim speziell mit einem Schukostecker ausgestattet, dadurch sitzt der Stecker auch kopfüber im Badezimmer perfekt in der Steckdose. Das Kabel bietet mit zirka 3 Meter Länge den gewünschten Bewegungsfreiraum den man sich als Friseur beim Arbeiten wünscht. Die zwei mitgelieferten Stylingdüsen (6cm/7,5cm) sind hitzebeständig und ideal zum Glätten der Haare oder für die Verwendung mit einer Rundbürste geeignet. Optional bietet der Hersteller die „Cocoon Luftdusche“ an, damit lassen sich Naturlocken wunderschön in Form bringen.

Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 129,90 Euro.

Fazit über Elchim 3900 Titanium ionic-ceramic

In der Praxis überzeugt uns der „Elchim 3900 Titanium“ in allen Bereichen. Angefangen vom stylischen Design, dem hochwertigen AC-Motor oder dem integrierten Ionen-Generator, auch der Luftdurchsatz ist beachtlich und trocknet das Haar deutlich schneller als mit herkömmlichen Geräten aus dem Supermarkt. Verglichen mit den anderen am Haarmarkt angebotenen Geräten passt das Preis-/Leistungsverhältnis. Die Modelle 3900 healthy ionic und 3900 Titanium healthy ionic unterscheiden sich lediglich in der Optik. Die spezielle Titanium-Oberfläche gibt dem Haartrockner einen sehr edlen Touch und ist ein echter Blickfang. Die klassischen Farben Schwarz, Schwarz/Silber, Rot und Weiss sind ebenfalls sehr schön anzusehen und uneingeschränkt zu empfehlen.

Unser aktueller Testsieger 2017

Der Elchim 3900 ist unser aktueller Testsieger unter den Haartrocknern. Wir haben die Geräte seit längerem im Verkauf und ausschließlich positives Feedback von Friseuren sowie Privatkunden. Bei uns sind Sie im Übrigen auch in guten Händen was den „After Sale Support“ betrifft, denn bei Elektrogeräten ist ein seriöser Händler das Um und Auf sollte es einmal zu Garantie- und Gewährleistungsansprüche kommen.


Wichtiger Hinweis: Vorsicht bei Importgeräten aus Italien oder England. Vergewissern Sie sich ob die Geräte für den deutschen/österreichischen Markt bestimmt sind.


Bezugsquelle im Internet

Elchim 3900 healthy ionic bei Friseurbedarf.com


 Fotocredit: Elchim Italy

Testbericht Parlux 3800 eco friendly

Haartrockner Steckbrief

Modell: Parlux 3800 eco friendly ionic&ceramic
Motor: AC-Motor (Lebensdauer: über 2000 Stunden)
Wattangabe: 1750 – 2100 Watt
Spannung: 220-240V, 50/60hz
Heiz-System: Kaltstufe, Heizstufe mittel, Heizstufe heiß
Ionen: Ionen-Generator der Marke Trump Electronics
Luftdurchsatz: ca. 1250 Liter pro Minute
Zusatz: 2 Stylingdüsen, Kalttaste, kompaktes Design
Gewicht: ca. 500g (ohne Kabel)
Kabellänge: ca. 3 Meter
Farben: Schwarz, Silber, Rot, Grün
Herkunft: Italien
Hersteller: Parlux
Zertifizierung: IQnet, CSQ, ISO 9001, CE
Hersteller-Garantie: 1 Jahr Gewerbe, 2 Jahre Privat


Haartrockner-Testbericht: Unser Fazit

Der Parlux 3800 eco friendly ionic&ceramic ist aktuell das Top-Gerät aus dem Hause Parlux. Unter dem Slogan „eco friendly parlux product“ verbirgt sich ein ganzheitliches Konzept zum Thema Umweltfreundlichkeit.

Angefangen bei dem ungebleichtem Verpackungskarton des Haartrockners bis hin zu einem Ozon freundlichem Arbeiten mit dem Gerät selbst. Der Haarföhn selbst wiegt unter 500 Gramm und liegt sehr ergonomisch in der Hand. Die Lautstärke während dem föhnen auf der stärksten Stufe ist moderat. Für besonders geräuschempfindliche Personen kann optional von Parlux der „Melody Silencer“ gekauft werden. Das Zubehör wird rückwärts am Parlux Haartrockner befestigt und reduziert merklich die Lautstärke während dem Haare trocknen. Der Luftdurchlass ist mit 1250 Liter pro Minute im oberen Mittelfeld bei Haartrockner. Die Bedienungs-Schalter des Geräts befinden sich auf der linken Seite des Haartrockners. Dies könnte für Linkshänder den Bedienkomfort beeinträchtigen. Das Gehäuse des Haartrockners ist robust verarbeitet, einziger Wermutstropfen sind leichte Kratzspuren an der Oberfläche der Geräte, die man nur bei sehr genauem Betrachten erkennt. Da das Gerät im Umweltfreundlichen-Karton ausgeliefert wird und auf zusätzliche Schutzfolien aus Plastik verzichtet wurde, muss man wohl bei Parlux mit diesem kleinen Übel leben.


  • ergonomischer ökobewusster Haartrockner
  • für geräuschempfindliche Personen ist optional ein Aufsatz erhältlich der die Lautstärke reduziert

  • leichte Kratzspuren am Neugerät zu erkennen, da ökobedingt auf eine Schutzfolie verzichtet wurde
  • Funktions-Schalter sind nicht mittig am Griff platziert, Linkshänder könnten dies als störend empfinden

Bezugsquellen im Internet

Parlux 3800 eco friendly ionic & ceramic bei Amazon.de


Langlebiger, kraftvoller AC-Motor

Der verwendete K-LAMINATION AC-Motor 135 Watt stammt von dem Hersteller Ametek Italia. Die Lebensdauer des Motors mit 2000 Stunden ist beachtlich. Zudem bewirbt der Hersteller den Haartrockner damit, dass bei der Benützung keine schädlichen Emissionen (Ozon freundlich) entstehen.


Ionen Generator und Silberkontakte

 Parlux verwendet bei diesem Haartrockner einen Ionen-Generator der Marke Trump Electronics, welcher die angesaugte Luft ionisiert. Die verwendeten Silberkontakte auf der Platine, welche für ihre Langlebigkeit bekannt sind, haben uns ebenfalls von der Qualität des Haartrockners überzeugt.



Stylingdüsen von Parlux

 Die zwei extrem robusten Stylingdüsen lassen sich sehr einfach montieren und können ohne viel Kraftaufwand vom Haartrockner entfernt werden. Die schmale Stylingdüse ist zirka 6cm breit und eignet sich ideal um de Luftstrom zu bündeln. Die breite Stylingdüse ist zirka 7,5cm breit und ideal zum Föhnen mit einer Rundbürste geeignet.

Testbericht Elchim 3800 IDEA ionic

Haartrockner Steckbrief

Modell: Elchim 3800 IDEA ionic
Motor: AC-Motor (Lebensdauer: über 2000 Stunden)
Wattangabe: 1700 – 2000 Watt
Spannung: 220-240V, 50/60hz
Heiz-System: Kaltstufe, Heizstufe mittel, Heizstufe heiß
Ionen: Ionen-Generator der Marke Seawise
Luftdurchsatz: ca. 1350 Liter pro Minute
Zusatz: 2 Stylingdüsen, Kalttaste, kompaktes Design
Gewicht: ca. 600g (ohne Kabel)
Kabellänge: ca. 3 Meter
Farben: Schwarz, Pink
Herkunft: Italien
Hersteller: Elchim Italy
Zertifizierung: Nemko, CE
Hersteller-Garantie: 1 Jahr Gewerbe, 2 Jahre Privat


Haartrockner-Testbericht: Unser Fazit

Wir können Ihnen den Haartrockner Elchim 3800 IDEA ionic uneingeschränkt empfehlen. Der eingebaute AC-Motor mit 2000 Watt ist sehr leistungsstark und hält über 2.000 Betriebsstunden. Der eingebaute Ionen-Generator der Marke Seawise macht das Haar spürbar vitaler, auch das Haare trocknen geht schneller von statten. Die Haare sind deutlich weniger statisch aufgeladen im Vergleich zu einem herkömmlichen Haartrockner ohne Ionen-Funktion. Der Haartrockner selbst liegt sehr gut in der Hand und wird in einer schönen schwarzen Verpackungs-Box ausgeliefert. Die Oberfläche des Haartrockners kann leichte Kratzspuren aufweisen, diese lassen sich jedoch bei einem Haartrockner spätestens wenn man diesen verstaut schlecht vermeiden. Die klassische Farbe Schwarz ist hier natürlich anfälliger als die hellere Farbe Pink. Das drei Meter lange Kabel gibt viel Spielraum beim Haare trocknen. Die Kaltlufttaste kühlt sehr schnell die Temperatur herunter, auch von der ganz heißen Heizstufe. Der Luftdurchlass der stärkeren Gebläsestufe ist sehr gut und sollte für die meisten Anwender absolut zufriedenstellend sein. Die zwei mitgelieferten Stylingdüsen lassen sich einfach anstecken und sitzen fest am Haartrockner. Auf Wunsch kann eine Luftdusche/Diffusor gekauft werden, um vorhandene Locken schöner zur Geltung zu bringen.

  • starker Luftstrom und Ionen-Funktion
  • perfekte Balance zwischen Leistung und Gewicht

  • Funktions-Schalter sind nicht mittig am Griff platziert, Linkshänder könnten dies als störend empfinden

Bezugsquellen im Internet

Elchim Italy bei Friseurbedarf.com


Langlebiger, kraftvoller AC-Motor

Der von Elchim Italy verwendete AC-Motor, mit selbstschmierenden Bronzelagern, stammt von einem italienischen Elektro-Motoren Hersteller. Die Lebensdauer liegt bei über 2.000 Betriebsstunden. Ein eingebautes Thermostat schützt den Motor vor einer möglichen Überhitzung.


Heizspirale und Ionisierungs-Nadel

Auf diesem Bild sieht man die verwendete Heizspirale des Haartrockners Elchim 3800 IDEA ionic, sowie ein rotes Kabel welches zu einer Nadel führt. Diese Nadel sorgt für die Ionisierung beim Luftausstoß des Haartrockners. Das andere Ende des roten Kabels ist mit dem Ionen-Generator der Marke Seawise verbunden.


Ionen-Generator von Seawise

Der verwendete Ionen-Generator des Herstellers Seawise sorgt für die Ionsierung der Luft während dem Haare trocknen. Das Unternehmen Seawise gehört zu den besten Herstellern von Ionen-Generatoren. Das verwendete Modell produziert über 1,5 Millionen Ionen/cm³. Dank dieser ionisierten Luft werden Haare beim Föhnen schneller trocken, es bleibt mehr Feuchtigkeit im Haar erhalten, das Haar glänzt mehr und lädt sich durch die Ionisierung weniger statisch auf.


Hitzeschutz-Mantel

Der Profi-Haartrockner Elchim 3800 IDEA ionic kann mit 2000 Watt auf Wunsch so richtig heiß föhnen. Der Hersteller hat das Modell mit einem Hitzeschutz-Mantel ausgestattet, damit sich die Wärme nicht so sehr auf die äußere Hülle des Haartrockners überträgt.


Abnehmbarer Luftfilter

Der am Ende des Haartrockners angebrachte Luftfilter lässt sich problemlos zum Reinigen abnehmen. Dieser schützt den AC-Motor und hat zusätzlich die Funktion als Staubfänger.


Kaltluft-Taste / Cool-Down Funktion

Die Kaltluft-Taste gehört zu den Minimal-Anforderungen für einen guten Haartrockner. Der Elchim 3800 IDEA ionic kühlt mit dieser Taste binnen Sekunden die Föhnluft ab und sorgt damit für ein perfektes Finish im Haar, vor allem in Kombination mit einer Föhnbürste und dem passendem Stylingdüsen-Aufsatz am Haartrockner.


Heiz- und Gebläsestufen

Der Haartrockner besitzt zwei Gebläsestufen, zwei Heizstufen sowie eine Kaltstufe. Die Kaltstufe ist gerade im Sommer angenehm erfrischend. Die erste Heizstufe ist jene die am meisten in Verwendung ist. Die zweite Heizstufe ist heiß und eignet sich sehr gut für Friseure oder Anwender mit Zeitmangel. Die erste Gebläsestufe föhnt schwach, dafür leiser als die Zweite welcher angenehm starken Föhnwind erzeugt, so wie man es sich von einem guten Profi-Haartrockner wünscht. Die Schalter sind an der rechten Seite des Griffes angebracht, jedoch so gut platziert, dass diese auch wenn man den Föhn in der linken Hand hält nicht sonderlich stören, da sich die Schalter dann genau in der Mitte der Handfläche befinden.


Ergonomischer Griff

Der ergonomische Griff des Elchim 3800 IDEA ionic liegt während dem Föhnen sehr gut in der Hand.


Sicherheitsgummi an beiden Seiten

Die beiden Sicherheitsgummis sorgen dafür, dass einem der Haartrockner beim auf die Seite legen nicht wegrutscht und schützt den Haartrockner zusätzlich vor Kratzern an den Seiten.


Luftauslassgitter mit Keramikbeschichtung

Das Luftauslassgitter des Elchim 3800 IDEA ionic ist 5-fach Keramikbeschichtet. Diese Keramikbeschichtung verstärkt den Ionen-Effekt und sorgt zusätzlich zum bereits eingebauten Ionen-Generator für mehr Vitalität im Haar.


Platine mit Schalter

Hier sieht man die Platine mit den Heiz- und Gebläsestufen sowie der Kaltlufttaste.


Schuko-Stecker

Der breite Schuko-Stecker bringt einen großen Vorteil gegenüber dem normalen schmalen Stecker. Der Schuko-Stecker sitzt besser in der Büchse, denn gerade bei Haartrocknern ist das Kabel ebenfalls ständig in Bewegung.


Stylingdüsen (schmal & breit)

Die zwei unterschiedlichen Stylingdüsen sitzen perfekt am Haartrockner. Mit der schmalen Stylingdüse kann man die Luft sehr gut bündeln, die breite eignet sich perfekt zum Arbeiten mit Föhn-Rundbürsten.